ZLI als Förderer
der ICT Grund- und Weiterbildung

Der Zürcher Lehrbetriebsverband ICT (ZLI) wurde am 1.2.1995 als nicht gewinnorientierter Verein gegründet. Wir sind der kantonale Träger der ICT Berufe Informatik und Mediamatik im Kanton Zürich.

Die Geschäftsstelle nimmt die Aufgaben als Organisation der Arbeitswelt (OdA) wahr und wirkt als kantonaler Verband auf allen Ebenen der ICT Bildung mit. Sie pflegt den Kontakt zu allen Anspruchsgruppen und lebt die vom Gesetz gegebene Lernortkooperation. Die OdA Geschäftsstelle tritt unter dem Namen ICT Berufsbildung Zürich auf.

Das Ausbildungszentrum, das kantonale ÜK Zentrum, die Basislehrjahre und der Lehrbetriebsverbund finanzieren sich selbst und steuern Deckungsbeitrag für die Geschäftsstelle bei.

Statuten

Fotosammlung


Organisation

Die Grafik zeigt das Organigramm des Vereins ZLI. Die Aufbauorganisation hat 5 Organisationseinheiten mit der Geschäftsstelle, dem Ausbildungszentrum in Zürich, dem Kurszentrum, den Basislehrjahren und dem Lehrbetriebsverbund.


Wir sind in fünf Organisationseinheiten, auch Geschäftsbereiche genannt, aufgeteilt. Alle Bereiche sind an der Edenstrasse 20 in Zürich.

Die Geschäftsstelle ist die kantonale OdA der ICT Berufe, tritt als ICT Berufsbildung Zürich auf.

Das Ausbildungszentrum führt Aus- und Weiterbildungen für Erwachsene durch.

Das kantonale ÜK Zentrum führt die überbetrieblichen Kurse für die ICT Berufe durch.

Die Basislehrjahre der ICT Berufe Informatik und Mediamatik beinhalten das erste Lehrjahr am Lernort Arbeitsplatz.

Der Lehrbetriebsverbund betreut Lernende über die gesamte Lehrzeit inklusive der Praktikumsbetriebe.


Ziele Unserer Tätigkeiten

Wir verstehen uns als Förderer der ICT Ausbildung. Wir setzen unsere Kräfte gezielt für die Pflege der Grundbildung, für die Schaffung von Lehrplätzen, für die Weiterentwicklung der ICT Berufsbilder und für die Ausbildung der künftigen Fachkräfte in der Grund- sowie der höheren Berufsbildung ein. Wir pflegen die Beziehung und Vernetzung zu unseren Mitgliedern.

Durch wertvolle Dienstleistungen gegenüber unseren Anspruchsgruppen fördern wir die qualitative und quantitative Bereitstellung der zukünftigen Fachkräfte und tragen einen Teil zur Sicherung und Stärkung des Wirtschaftsstandortes Schweiz bei.


Vorstand

Präsident:

Werner Scherrer

Vizepräsident:

Andreas Görög

IBV Informatik

Präsident Kurskommission:

Rinaldo Lanza

clip interactive GmbH

Vorstandsmitglied:

Gerold Baudinot

ZHAW School of Engineering

Vorstandsmitglied:

Peter Fischbacher

BIBUS AG

Vorstandsmitglied:

Adrian Krebs

Noser Young Professionals

Vorstandsmitglied:

Christoph Portmann

BIPTECH

Vorstandsmitglied:

Michele Marchesi

Siemens Schweiz AG


Protokolle und Berichte