Headerbild Menu Berufslehre anbieten

Ausbildungsplätze schaffen

DIE LERNENDEN VON HEUTE SIND DIE FACHKRÄFTE VON MORGEN

Möchten Sie junge Menschen in Ihrem Betrieb ausbilden? Das eigene Wissen weiter zu vermitteln kann eine Herausforderung sein. Dennoch bereitet Lernende ausbilden viel Freude.

Wir unterstützen Sie in allen Belangen der Grund- und Weiterbildung in den ICT Berufen Informatik und Mediamatik.

Fragen, welche Sie allenfalls beantwortet haben möchten:

  • Wie werde ich Berufsbildnerin / Berufsbildner?
  • Wie rekrutiere ich Lernende?
  • Wie funktioniert die Berufslehre?
  • Welche Inhalte haben die ICT Berufe?
  • Darf mein Betrieb überhaupt ausbilden?
  • Gibt es weitere Möglichkeiten sich an der Förderung des Nachwuchs zu beteiligen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir beraten Sie gerne bei einem Besuch bei Ihnen im Betrieb, telefonisch oder in einer Videokonferenz.

mögliche Arten von Ausbildungsplätzen

Graphische Beschreibung der Möglichkeiten für Ausbildungsplätze anbieten

AUSBILDUNGSBEWILLIGUNG

Um eine Berufslehre anzubieten, braucht es die Ausbildungsbewilligung des Kantons Zürich für den entsprechenden Beruf. Der Kanton ist der dritte Vertragspartner bei einem Lehrverhältnis und hat mit dem zuständigen Berufsinspektorat die Aufsicht über die Lehrbetriebe.

Schnupperlehre

Auch wenn Sie keinen Ausbildungsplatz anbieten können, ist die Möglichkeit eine Schnupperlehre in ihrem Betrieb zu absolvieren sehr wertvoll. Eine Schnupperlehre kann Selektionsinstrument in der Rekrutierung sein. Der ursprüngliche Gedanke ist jedoch die Berufserkundung für die Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe.

Rekrutierung

Die Auswahl eines Lernenden für den eigenen Betrieb ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die meisten Betriebe haben einen Personaldienst, welcher die Aufgabe professionell abwickelt. Sie finden auch viele Tipps in der Ausbildungsdokumentation des Berufsbildnerkurses.

Lehrvertrag

Der Lehrvertrag ist der Arbeitsvertrag für die Lernende oder den Lernenden. Neben dem Betrieb, den Lernenden, deren Eltern (Inhaber der elterlichen Sorge), unterschreibt auch der Kanton Zürich den Lehrvertrag. Eine Vorlage des Lehrvertrags ist auf der Seite vom MBA zu finden.

Weblinks

ZLI Rekrutierungszentrum