Der beste Start in die Berufslehre

JUMPStart ist eine attraktive Form für den Start in die ersten Wochen der 3-jährigen EFZ Lehre ICT Fachfrau/Fachmann. Der Start in die Berufslehre beginnt mit dem Füllen des Bildungsrucksackes mit Grundfertigkeiten. Die Betriebe sind in den ersten Wochen von der zeitintensiven Vermittlung dieser Grundfertigkeiten entlastet. Es können zwei Blöcke JUMPStart bei uns besucht werden. Spätestens ab dem 3. Semester ist der Lernende für den Rest der Lehrzeit im Lehrbetrieb.


JumpStart

Einbettung in die Berufslehre

Die ersten siebzehn Wochen können in unserem JUMPStart absolviert werden. Danach folgt die restliche Lehrzeit im Betrieb.

 

Schicken Sie uns Ihren Lernenden

Sie schicken uns Ihren Lernenden (Lehrvertrag bei Ihrem Betrieb) für die Blöcke von JUMPStart. Ab dem dritten Semester können Sie Ihren Lernenden dann bei sich bereits produktiv einsetzen.

Inhalte Block 1

Im JUMPStart Block 1 sind folgende Inhalte integriert:

  • ÜK Modul 260 (Office)
  • ÜK Modul 304 (PC in Betrieb nehmen)
  • PC Grundlagen
  • Peripheriegeräte im Netzwerk
  • Projekt

Der erste Block startet mit Lehrbeginn im August und dauert rund acht Wochen. Danach finden 5 Tage Herbsferien statt.

Inhalte Block 2

Im JUMPStart Block 2 sind folgende Inhalte abgedeckt:

  • ÜK Modul 305 (Betriebssysteme)
  • Benutzer instruieren und unterstützen
  • Im 1st und 2nd Level Support arbeiten
  • Projekt

Der zweite Block startet nach den Herbstferien und dauert rund 9 Wochen bis zu den Weihnachtsferien.

Betriebsteil

Nach den beiden Blöcken JUMPStart wechselt der Lernende für den Rest der Lehrzeit in seinen Betrieb, wo er das Gelernte umsetzen kann.

Kosten

Kosten Block 1 und Block 2 (inklusive 3 ÜK Module): CHF 9'000.--

  • beinhaltet 35 Ausbildungstage und 18 ÜK Tage

Gründe für JUMPStart

  • Personalintensive Einführung ins Berufsleben wird dem Lehrbetrieb abgenommen
  • Drei der vier ÜK Module sind integriert, die Durchführung findet im ÜK-Ausbildungszentrum statt
  • Die Lernenden erhalten eine solide fachliche Grundausbildung in allen Handlungskompetenzbereichen der Bildungsverordnung
  • Exklusives Ausbildungsprogramm für den Start der Lehre zur ICT Fachfrau zum ICT Fachmann