Informatikerin / Informatiker EFZ
Schwerpunkt Support

Informatikerinnen und Informatiker mit Schwerpunkt Support installieren, betreiben und warten Informatikanlagen und deren Anwendungen. Sie befassen sich mit Hard- und Software von einzelnen und vernetzten Anlagen, Erfassungs-, Übertragungs- und Steuerungssystemen. Dazu gehört auch das Ausführen von Reparaturen. Um Störungsursachen zu orten, manchmal eine ganz knifflige Aufgabe, führen sie Funktionstests durch.

Dieser Beruf ist letztmals im 2013 gestartet.


Supporter EFZ

Module Kanton Zürich

Am Lernort Berufsfachschule werden 800 Lektionen Informatik in 20 Modulen unterrichtet und am Lernort ÜK sind es 320 Lektionen in 8 Modulen.

Modulbebauungsplan für den Kanton Zürich

Bis Lehrbeginn 2013 (BIVO 2004)

Die Grafik zeigt den Modulbebauungsplan für den Beruf Support iim Kanton Zürich für die Jahrgänge bis 2013.